usability_patch_release_02

Usability-Patch veröffentlicht

Wir freuen uns riesig, heute endlich den lang erwarteten Usability-Patch zu veröffentlichen!

Dieser umfangreiche Patch bringt eine lange Liste an Verbesserungen der Bedienung und Oberfläche, mehr Stabilität auf Mac-Systemen, bessere Performance, neue Sprachen, viele Problembehebungen und neue Features.

Die neuen Features beinhalten eine «Ersetze-Fahrzeug-jetzt»-Funktion, Doppelkreuzungsweichen, Datenkarten für Geschwindigkeitslimits von Gleisen und Dichte des Strassenverkehrs, Personennamen, Simulation von Ladungsgewicht und vieles mehr.

Zusätzlich wurden mehrere neue Modding-Features hinzugefügt, darunter ein Kamera-Tool zum Aufnehmen von Screenshots und Kamerabewegung auf Keyframe-Basis. Obendrein haben wir den oft genannten Spielerwunsch >erfüllt<, das Erreichen von Errungenschaften auch bei aktiven Mods zu ermöglichen.

Bitte finde die vollständigen Release Notes >hier<.

Wir hoffen, dass euch die neuesten Entwicklungen gefallen und senden viele Grüsse vom gesamten Urban Games Team!

usability_patch_03

Weitere Infos zum kommenden Usability Patch

Uns ist bewusst, dass der Usability-Patch bereits sehnlichst erwartet wird. Wir arbeiten darum mit Hochdruck, um ihn so bald wie möglich veröffentlichen zu können. Wenn alles nach Plan verläuft, können wir den Patch noch vor Ende März offiziell veröffentlichen.

Der Patch bringt viele Neuerungen mit sich. Um sicherzustellen, dass diese reibungslos funktionieren und gleichzeitig dem Wunsch nach offenerer Entwicklung nachzukommen, laden wir alle Interessierten herzlich ein, die Neuerungen vorab zu testen. Der Beta-Test startet voraussichtlich am Donnerstag, 23. März und die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Gerne möchten wir auch darauf hinweisen, dass aktuell bereits ein Patch für bessere Stabilität auf Mac OS getestet werden kann. Alle Informationen zum Testen finden sich im Absatz „Testing Version“ >im Wiki<.

Zusätzlich >zu den bereits enthüllten Features< beinhaltet der Patch auch ein überarbeitetes Fahrzeug- und Linienfenster, verbessert das Bremsverhalten von Zügen und optimiert weiter die Leistung im späteren Spielverlauf. Zwei neue Sprachen werden zu Transport Fever hinzugefügt: Alle Texte und Untertitel sind dann auch in Italienisch und Portugiesisch verfügbar.

Der “Debug-Modus”, der besonders auf die Bedürfnisse von Moddern ausgerichtet ist, wurde überarbeitet und enthält jetzt auch ein umfangreiches Kameratool, das u.a. die Aufnahme von Keyframe-Kamerafahrten als Screenshot-Sequenzen erlaubt.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch ankündigen, dass wir gerade einen Modding-Wettbewerb mit attraktiven Preisen vorbereiten, um die hervorragende Arbeit der Modding-Community zu würdigen.

Wir danken unseren Spielern recht herzlich für das Vertrauen und die Geduld und sind sehr zuversichtlich, dass sich das Warten lohnen wird!

usability_patch_02

Usability-Patch angekündigt

Wir freuen uns sehr, dass Transport Fever so gut angekommen ist und dass das Spiel auf Steam und ähnlichen Plattformen derart erfolgreich ist. Tag für Tag bereitet das Spiel Tausenden Freude, und zahlreiche Mods werden täglich im Steam Workshop veröffentlicht.

Als Konsequenz ist es für uns klar, dass wir Transport Fever auch in Zukunft verbessern und unterstützen werden. In einem nächsten Schritt werden wir bald einen grösseren Usability-Patch veröffentlichen. Dank der grossen Menge an Feedback, die wir jeden Tag erhalten, konnten wir verschiedene Schwächen identifizieren und versuchen nun, diese mit dem nächsten Patch zu beheben.

Neben vielen Verbesserungen im Bereich User Interface und Bedienung werden wir unter anderem den lang erwarteten Ersetze-Fahrzeuge-Jetzt Button präsentieren, Achievements nicht abschalten wenn nur kosmetische Mods aktiv sind, Namen für die Personen im Spiel hinzufügen, einen neuen Geschwindigkeits-Layer für Gleise und Strassen einführen, sowie weitere Performance-Verbesserungen realisieren. Zusätzlich gibt es eine Reihe an Bug Fixes sowie verschiedene Verbesserungen im Bereich Game-Play.

Der angekündigte Patch wird zudem die Stabilität auf Mac-Computern verbessern. Leidern besteht immer noch ein Problem auf einigen spezifischen Mac-Systemen, welches einen Absturz nach einigen Minuten bis einigen Stunden Spielzeit verursacht. Wir bemühen uns mit höchster Priorität um eine Lösung und möchten uns bei den davon betroffenen Spielern für die Unannehmlichkeiten entschuldigen, auch wenn die Ursache dafür beim Mac-Grafikkartentreiber liegt.

Herzlichen Dank für das Interesse an Transport Fever und beste Grüsse vom gesamten Urban Games Team!