Transport Fever 2 offiziell angekündigt

Wir sind überglücklich, heute zusammen mit Good Shepherd Entertainment das Folgespiel Transport Fever 2 ankündigen zu können.

Transport Fever 2 lässt das klassische Genre der Transportsimulation neu aufleben. Die Welt will erschlossen werden – mit Transportwegen zu Land, auf dem Wasser und in der Luft. Auf dass Fortschritt und Wohlstand Einzug halten mögen!

Bitte findet alle Information zum neuen Spiel auf >www.transportfever2.com<.

Wir hoffen, dass euch auch Transport Fever 2 gefallen wird und bedanken uns an dieser Stelle herzlich für das grosse Interesse an unseren Spielen.

Veröffentlicht in News

Tom (Community Manager)

Community und Projekt Manager bei Urban Games

35 Kommentare

  1. You guys are awesome.
    Just love the game.

    Would like to see improved controls on routing, supply chain, path construction.
    Also hope to see bigger cities, with ability to expand by constructing own commercial, or industrial buildings.
    Better economic simulation across the game world.

  2. Sieht super aus ! Ich freu mich riesig, hoffe die Karten werden um einiges größer und das Management besser (Fahrzeug ersatz etc.)
    Aber es steht ja „das größte Transport Unterhemen der Welt“ 🙂 das hört sich vielversprechend an.

  3. This looks amazing guys!! Cannot wait! I want to ask though, will the planes be easier to get working? Also would we be able to set what each train, lorry, boat or plane, cannot pick up? We can currently set the goods we want to pick up but we can’t say what we don’t want to pick up.

  4. This is just awesome, the day I first bought transport fever for me, was the best day as a pc gamer of my life. And I really cannot believe that a sequel is coming. I know you guys won’t disappoint but please don’t. Thank you guys again for making it. I’ll pre order it as soon as it’s up.

  5. Die beste Spiele-News seit langem! Ich freue mich absolut und der Kauf steht schon fest (wie schon bei Train Fever und Transport Fever).
    Falls Ihr es nicht ohnehin schon tut, überlegt doch mal, eng(er) mit der Community und insbesondere mit den Moddern zusammenzuarbeiten, um ein noch genialeres Spiel zu erschaffen, das sicherlich Geschichte schreiben wird!

    Euch weiterhin viel Erfolg bei der Entwicklung und auch von mir ein „Danke“ für die beiden anderen Games und viele, viele Stunden Spaß (primär im Schönbau).

  6. I am super happy to officially announce that you can shove it up your rear. You can’t sell one game thrice. Thanks for the rip-off. I’ll play the unfinished abandoned Transport Fever 1. Bue.

  7. Please add timetables, please add timetables, please add timetables, please add timetables, ….

    The game is not playable in later game without timetabes for vehicles. I hate it, but will pay for the new game anyway, but add timetables please 😀

  8. Die ersten Bilder sehen schon sehr vielversprechend aus 🙂
    Tolle Arbeit. Spiele seit längerer Zeit Transport Fever, mit noch immer grosser Begeisterung und hoffe und freue mich, wenn es noch besser wird.

    Ich wünsche euch eine gute Zeit und Erfolg für die weitere Entwicklung.

  9. Fantastic. Thanks for the announcement. Looking forward to it. Love Transport Fever.

    For the sand pit version, may be the following options cpuld enhance the product:

    1. What would really take Transport Fever to the next level, and make it unique compared to the first, is a town builder element linked to resources and transport. A bit like crossing City Skylines with Transport Fever, but with the need to transport resources, materials and equipment? Add town halls, guilds and markets to increase trade, hospitals and welfare to increase worker productivity, garages and manufacturing plants to increase the type and effectiveness of vehicles, schools, colleges, universities and laboratories to advance tech trees and productivity.

    2. Additionally the option to have strategic mini missions as villages, towns and cities grow, maybe to further tech tree development would add another level, a bit like in Transport Tycoon.

    3. Other option could include for villages, towns and cities to produce / need mail, power (coal, gas, oil,woodfuel and renewable tech trees), water (if not located near streams and rivers) and rubbish (especially developing a recycling tech tree).

    4. Can we also place villages and then grow them up into cities and have business which need workers to be transported to them.

    5. Off screen trading hubs with computer partners where ships, trains and planes can deliver good for rewards or you can increase technology or limited resources by trading.

    6. Management team of AI heads of departments to increase productivity of Admin, HR, Finance, Operations, Marketing, Media etc. to grow skills and experience across your company.

    6. Finally can raw reources such as coal, iron ore, water, stone etc. be located in strategic places on the map, making you locate processing buildings in key locations and create transport hubs and link manufacturing buildings to communities?

    Any way, best of luck with the development!

  10. Super Nachricht!

    Ich hoffe vor Allem auf ein Feature: Schmalspurbahnen und unterschiedliche Spurweiten im Allgemeinen
    (gibt es in TransportFever nur als Community Add-Ons, die nicht alle miteinander kompatibel sind und nur wenig abwechslungsreiches Rollmaterial bieten).

    Schmalspurbahnen könnten gerade am Anfang eines Spiels einen günstigen Einstieg ins Eisenbahnzeitalter bieten. Wie in der Realität sollte es die Möglichkeit geben, die Strecken später auf Regelspur umzuspuren (mit allen Konsequenzen, wie der Neubeschaffung des Rollmaterials). Im bergigen Gelände wiederum, wo teilweise äußerst enge Kurvenradien verwendet werden, könnten Schmalspurbahnen auch im weiteren Spielverlauf interessant bleiben (wie in der Realität, z.B. bei der Rhätischen Bahn).

    Um den Aufwand beim Design des Rollmaterials gering zu halten, könnte die Engine eine Funktion enthalten, mit der ausgewählte Loks/Waggons automatisch auf die jeweilige Spurweite „gestaucht“ werden, wenn sie für eine Schmalspurbahn gekauft werden (in der Realität gibt es bestimmte Lok-Typen ja auch für unterschiedliche Spurweiten).

    Ich hoffe das Spurweiten-Feature kommt zumindest als Community Add-On!

  11. Ich hoffe das ein Fahrplan System dazu kommt damit man alles noch mehr koordinierter machen kann.

    Und zu den Transportmitteln noch unterkategorien einfügt, z.b. Zug -> Magentschebebahn (Transrapid), Tram -> Schmalspurbahn etc.

    Ein Bewertungs System in den Städten das zeigt das die Linie gut an kommt aber die Fahrgäste mit den Fahrzeugen unzufrieden sind.

    Und ein Wartungs System z.B. bei Zügen das die Züge nicht nur mit den Jahren Teurer im Unterhalt sind wie bei Transport fever sonder bei nicht eingeplanter Wartung (Fahrplan planen verbinden) oder schlechter, ein ausfall der Züge oder kaputter Klimaanlage. Also gleich schlechtere Bewertung der Line von den Fahrgästen.

    Und wird wahrscheinlich nicht möglich sein aber wäre mega wenn man irgendwie ein Multiplayer Modus darein packen kann.

    Zudem vergleiche ich das spiel mit Transport Fever also den Vorgänger aber auch mit Open TTD und da kann man ein paar gute Ideen abgreifen ;).

    Ich freue mich schon auf’s Spiel.

    Mfg

    Kai_Feller

    Unter Steam und U-play: Kai_Feller

  12. Really love the game. To define bus and train routes, would it be possible to include a number editor? A bus or train could be allocated a number on the front or side eg. No.1 No. 45 No.574? Really looking forward to the new game. Thank you for all of your efforts.l

  13. Cool! Looking once again forward to some new and authentic vehicle models 🙂

    While you’re at it, please improve the management components of the game. In TPF 1, you could just not take it seriously. I was sorely missing statistics and information on how my company is doing and growing. I could not see, for instance, if my company is actually financially sustainable because depreciation of my vehicles was nowhere to be seen. A big problem when playing on hard!
    Oh, and a second request: a blueprint mode, like in Anno 1800, where you can lay infrastructure as a blueprint first before spending the money. I always lost a lot of money on botched terrain corrections etc.

  14. Suuuuuuuuuppper, endlich

    Ab wann kann man vorbestellten?

    Würde sofort bestellen/kaufen. Kann es kaum noch erwarten.

    Positive nervosität/aufgeregtheit macht sich breit

    Das einzige auf was ich/wir hoffen:
    -das es irgendwann einen Fahrplan geben wird den man selber gestalten kann.
    -das man einzelne gleisabschnitte seperate geschwindigkeit geben kann ohne das man das gleis wechseln muss
    – das die Züge auf die Signalbilder reagieren und das gezeigte fahren, und sich das signalbild der weichenstellung anpasst.

    Aber das ist hohes fahrdienst detail, das davon kommt, da ich Lokführer war bei der SBB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.