thank_you_patch

Thank-You-Patch angekündigt

Beinahe zwei Jahre nach dem Release ist Transport Fever immer noch sehr beliebt bei Steam und auf vergleichbaren Plattformen. Es ist an der Zeit, ein herzliches Dankeschön auszusprechen!

Wir sind der Meinung, der passende Weg dafür ist, einen weiteren Patch für das Spiel zu entwickeln. Wir haben über die letzten zwei Jahre eine riesige Menge an Rückmeldungen von Spieler erhalten und versuchen im kommenden Patch diverse Verbesserungen umzusetzen und Fehler zu beheben. Ausserdem lösen wir unser Versprechen ein, dass Triebwagen-Garnituren in beide Richtungen fahren können, ohne in Bahnhöfen gedreht zu werden.

Die Veröffentlichung des Patches ist für Ende des Jahres geplant. Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, um mitzuteilen, dass wir an neuen und spannenden Dingen arbeiten. 2019 werden wir mehr darüber verraten.

Wie immer freuen wir uns über eure Kommentare und Rückmeldungen und wünschen alles Gute vom gesamten Urban Games Team.

Veröffentlicht in News

Tom (Community Manager)

Community und Produkt Manager bei Urban Games

56 Kommentare

  1. Am wichtigsten ist, die Performance noch mal deutlich zu verbessern. Zahlreiche User berichten davon, dass Transport Fever längst nicht alle Kerne nutzt. Dabei wird nun selbst im Desktopbereich standard, dass CPUs 16 und mehr Kerne haben. Die Geschwindigkeit der einzelnen Kerne wird sich nicht mehr groß erhöhen.

    Es gibt im Transport Fever Community Forum so gar einen User, der davon berichtet, dass er drei Instanzen von Transport Fever gleichzeitig spielen kann, die Leistungsgrenzen jeder einzelnen Instanz dadurch aber genau so schwach ist, wie wenn er nur eine einzige Instanz laufen lässt. Für mich ein klarer Beleg für verbesserbare Mehrkernunterstützung.

    Danke!

  2. One example introduced in this announcement says that „multiple unit trains“ will improve the specification at the terminal station.

    „A9“ Version 5.0 FE has become a specification to move the locomotive from the train to the opposite side to change the direction of the train.
    From the demonstration movie, it was confirmed that the steam locomotive turning direction by the turntable and the electric locomotive are separated from the passenger car at the station and connected to the opposite side.

  3. When a bus stop is built inside a tunnel, the tunnel becomes pitch-black and opaque.
    Buildings keep being built on the sides of tunnels and bridges
    Are these problems fixed? They are arguably the most annoying bugs remaining.

  4. Ein kleiner Wunsch… Tunneleingänge in modern haben wir ja dank der community. Könnten wir das nicht auch mit einer neuen Beton Textur besser machen? Wäre etwas das mir immer wieder etwas sauer aufstösst.

  5. Ich freue mich schon so, darauf. Ist es auch möglich das alle Züge nicht drehen ? Nicht nur Triebwagen, so dass Steuerwagen auch Funktionieren würden.
    Man könnte es wie in echt machen, das man eine Zweite Lok benötigt um zu drehen. so Haben auch Rangierloks einen sinn. ich weiß es sind alles nur mods, aber ich würde es Feiern 😀

    Ich würde mir auch mal ein Ampel System wünschen da der verkehr echt Verrückt ist. Vorfahrtregeln gibt es nicht …

    Das alles würde das spiel viel realistischer machen.

  6. Please, please, please have the option for the road vehicles to drive on the left. This would fulfil a worldwide audience as there are many countries that drive on the left.
    Australia
    Caribbean Islands
    Channel Islands
    Cyprus
    Japan
    Hong Kong
    India
    Isle of Man
    Ireland
    Jamaica
    Kenya
    Malta
    Malaysia
    New Zealand
    South Africa
    Singapore
    Thailand
    UK

    Come on devs, you can do it. :)

  7. Bitte endlich die unart unterbinden, dass Städte Häuser an Brücken bauen! Einfach nur nervig…
    Dass Städte bei jeder kleinsten Gelegenheit von hinten an einen Bahnhof hinbauen müssen, auch wenn da gar kein Anschluss an denjenigen besteht… muss das sein?
    Wenn man Gleise an Bahnhöfen wieder einzel mit Oberleitungen/Hochgeschwindigkeitsgleisen ausrüsten kann wie bei Train Fever wäre Klasse!
    Wenn man Fahrzeuge (vorallem Loks) verkehrt herum anhängen kann (z.B. für am Zugende) wäre auch nett.
    Unterscheidung zwischen wenigen Grossstädten (die stark wachsen) und vielen Dörfern (die kaum wachsen) würde eine Karte viel interessanter machen.
    Eventuell gedrosselte Produktion bei Erstindustrien, so dass man z.B. ein Sägewerk von mehreren Wäldern beliefern muss für eine volle Auslastung. Natürlich dann auch mit einer angepassten Verteilung der Industriearten bei der Kartnerstellung.
    Verarbeitende Industien idealerweise immer in der nähe bei Städten platzieren. Wer baut schon eine Warenfabrik weit abgeleben in den Bergen? 😀
    Industrien (und Städte) bevorzugt an Gewässer platzieren, so dass man Schiffe vermehrt einsetzen kann. Die sind nämlich meistens leider ziemlich nutzlos. :(
    Züge zusammenstellen mit diesen rauf/runter Pfeilen gleicht manchmal einer Sisyphosarbeit… Warum nicht einfach Drag and Drop?

    So, Ende der Wünsche. Vorerst. 😉

  8. Danke für diese guten Nachrichten!
    Freue mich sehr auf den Patch und bin gespannt, was er alles mitliefert.
    Das mit den Triebwagen, die in beide Richtungen fahren können (hoffentlich nicht nur Triebwagen, sondern jegliche Züge,bei denen das in der Multiple-Unit-Config so festgelegt wird) ist eine großartige Erweiterung – danke!

  9. Hey, nochmal.
    Einen Punkt hätte ich noch. Wäre es möglich, Züge in Kopfbahnhöfen immer ganz bis zum Kopfende fahren zu lassen? Das würde viel besser aussehen, als wenn die mitten am Bahnsteig anhalten. Das wäre super.
    Danke.

  10. Thanks for the news.
    I have a few wishes like proper highways with intersections.
    Roundabouts.
    Bigger runways at airports.
    Larger docks.
    Regional airplanes are more realistic than big ones like concorde or airbus i suggest something like the bombardier crj series or the embraer erj series these are far more apropriate to the map scale of the game they are small they are fast and they are used in regional airliners.
    A way to build water channels in land so you can connect cities that are not connected when you generate a new map.
    More cars for exemple american cars of the 7 cars in the game only one is american that isnt very realistic when playing an American scenario.
    American style buildings and houses all the houses currently in the game are germanic style this isnt realistc when you play the Usa scenario.
    There are other things but this are essential.
    Thanks

  11. Thanks for the upcoming patch. But I think a lot of people also requested another update/patch. When trains are sent to a certain station that it doesn’t have to be sent to a certain platform. Just go to the first free platform…Also when there is for example 1000 steel on platform 1 and the train comes in on platform 4 it will take steel from all the platforms with it. That’s one of the updates that I want to see most. I love the game, but I would love it even more with an update like that. That’s more like I used to love in Transport Tycoon and Locomotion…please include this. It doesn’t matter if this is optional of included but please an update for this.

  12. Mates this is great news. Any official improvement to the product is always very welcome.
    I think you are aware of the solid fan base this title has. But don’t rest on this! Yes the community will drive itself forward; you enabled that from day 1. However the real innovation has to come from within. Enthusiasm for the game is running at full capacity in both directions – only YOU can replace the train!!!

  13. Better lane control please, so if I place a 6 lane wide motorway I can get three of my trucks on three different lines going up and down using the space efficiently. One way and private roads please – no „AI“ cars cluttering up my intercity delivery truck routes.

  14. Noch weiter an TpF zu werkeln macht meines Erachtens nicht mehr viel Sinn, ich bin viel mehr gespannt auf die „neuen und spannenden Dinge“ an denen ihr arbeitet! Hoffe auf ein ganz neues Game.

  15. Fantastisch, vielen Dank dass das Spiel am Leben bleibt, es macht einfach Spaß!

    Ein großes Problem bei dem es super wäre wenn es repariert werden könnte, ist dass alle paar Spieljahre die Handelsrouten komplett zusammenbrechen, plötzlich werden keine Rohstoffe mehr produziert, Fabriken liegen still. Nach ein paar Jahren kommt alles plötzlich wieder in Fahrt, die Routen funktionieren wieder – und brechen dann plötzlich wieder zusammen. Passiert selbst bei ganz trivialen Handelsrouten, hauptsächlich aber bei Zügen. Diverse Einträge im Forum dazu, z.B.
    https://www.transportfever.net/index.php/Thread/11104-Fabriken-produziern-pl%C3%B6tzlich-nichts-mehr/
    https://www.transportfever.net/index.php/Thread/10740-ENG-Quarry-and-Iron-mine-won-t-produce/
    https://www.transportfever.net/index.php/Thread/9634-Industrie-auf-einmal-tot/
    https://www.transportfever.net/index.php/Thread/10860-Warenproduktion-bricht-pl%C3%B6tzlich-zusammen/

    Weitere Performance-Verbessurung wären der zweite Punkt auf meiner Wunschliste, der letzte Patch hat meine meine große Karte (230.000 Einwohner, gut 3.000 Fahrzeuge auf 620 Linien) wieder spielbar gemacht wofür ich sehr dankbar bin. Ruckeln tut es aber trotzdem noch ganz gewaltig.

    Und gegen Transport Fever 2 hätte ich auch nichts einzuwenden, stünde mit Sicherheit auf meinem Einkaufszettel!

  16. I like the fact that Transport Fever still gets updates from time to time. I really like this game, in my opinion the best train game of the past few years. However i do have 1 complaint and that is the industry/economy. It really feels weird how it is designed and sometimes really weird and unexplained things happen. Such as an industry that just shuts off for a long period of time without any indication of why that is happening. Is there any chance that at some point these issues will be addressed?

  17. I hope the team will add some new type of passengers that travel the whole map. In megamolanic maps no one travels too the other side of the map. I hope that there will be passengers like tourists and businnes people that have other behaviors than regular passengers.

  18. I’ll second the call for wagons hauling different cargo to choose proportionally based on a) what’s sitting at the station, or b) what’s demanded down the line. That it’s chosen based on an arbitrary list almost always guarantees something never gets loaded at all. Unless you assign specific cargo, but then they run empty half the time. Either way, it turns a potentially great and efficient, high-profit scenario into a „damned if you do, damned if you don’t“ mess!

    • By this I mean, as opposed to the current method – based on the order of appearance in an arbitrary list. Doing it by that list almost always guarantees something will never get loaded.

      E.g. I have a region where I can haul planks and steel, mills near each other, to a T&M factory. One train of stakes *could* haul both, but if there’s enough steel to fill the train, it’ll never haul planks. If I designate wagons to haul one or the other, then they can’t haul logs from the forest near the T&M factory back to the sawmill. It’s a great scenario for a very efficient and profitable network, but compete trash because of using „the list“ to decide what gets loaded. Only way around this is multiple trains running half-empty. No way this is right.

      Not asking for a new feature, just hopeful you’ll address what is clearly a design flaw, and a fairly simple one at that – when choosing what cargo to load on a wagon, choose based on what’s there, or what’s demanded, proportionally; values already known. One very simple function call should do it.

  19. Ich wünsche mir ja ganz dringend, dass die KI endlich smart genug wird, dass Züge freie Gleise an Bahnhöfen selbst finden und dann auch reinfahren. Diese Festlegung auf ein Gleis beim Anlegen der Route finde ich echt mühsam, vor allem, weil die KI immer die gleichen Gleise auswählt.

    Schön wären auch Jahreszeiten und dynamisches Wetter … ich weiß, ist Geigelkram, aber schick wäre es schon.

  20. Is this the best supported game out there or what?

    The developers of this game are amazing IMHO they are forever updateing and tweeking this game and dont charge the end user for DLC or keep tying to extort money out of the end user unlike some I could name on here.

    Very well done Urban games you are a credit to the games industry

  21. Nochmals zwei Wünsche:

    Sicher machbarer Wumsch:
    Wenn man bei Fahrzeugen den nächststen Halt überspringen kann, also dass man steuern kann welche Station ein Fahrzeug als nächstes anfährt. Wäre praktisch für Stauauflösungen und für eine „grundverteilung“ der Fahrzeuge auf einer Linie.

    Etwas weitergehender Wunsch:
    Kurz und schmerzlos: Fahrpläne!

    Und nicht vergessen: bitte keine Häuser mehr an Brücken! Danke 😉

  22. Das sind tolle Neuigkeiten, ich liebe dieses Spiel. Gibt keinen besseren Zeitvertreib bei schlechtem Wetter, um seinen planerisch-ordnungsliebenden Spieltrieb zu befriedigen :)

    Vorerst freue ich mich auf die noch unbekannten Fixes und Verbesserungen, Falls es eine Art Wunschliste bei Euch gibt, die evtl. berücksichtigt werden kann, dann nehmt noch einfach folgendes auf. Alternativ auch gern als Vorschlagsliste für TransportFever 2 😉

    – Bitte keine Häuser mehr an Brücken bauen lassen

    – Es gibt zwar Mods, die etwas Abhilfe schaffen, aber es wäre cool, wenn man Flächen als nicht von der KI bebaubar widmen könnte, gern auch gegen Geld (quasi als Grundstückskauf sehen)

    – Multiselect von Linien im Linienmanager, damit man bei mehreren Linien gleichzeitig die Farbe oder das Ersatzfahrzeug ändern kann. Alternativ / Zusätzlich wäre es fein, Liniengruppen erstellen und später auch editieren zu können
    – Bei Zügen ein paar Optionen hinzufügen, wie: „Nächsten Halt überspringen“ und „Nach nächstem Halt ins Depot“. Außerdem nicht nur unload only sondern auch „load only“

    – Für die „Ordnung“ wäre es cool, wenn man das Feature, dass Güterzüge an Personenbahnhöfen entladen können, etwas ändert: Man sollte zu Personenbahnhöfen maximal 2 Ladegleise hinzufügen können, an denen keine Personenzüge halten können, an denen aber Güter be- und entladen werden können. Güterzüge sollten dann andersherum auch nicht mehr an Personenbahnsteigen ihre Güter abladen können. Begrenzung auf max. 2 Gleise, damit Güterbahnhöfe weiterhin sinnvoll sind.

    – Züge sollten sich ihren Weg durch auf der Strecke liegende Bahnhöfe suchen können, in dem Sinne, dass sie freie Fahrwege nutzen und nicht durch Bahnsteiggleise fahren wollen, auf denen gerade ein Zug hält.

    – Priority Signale einführen: Man könnte dann bei Linien einstellen, welche Signale diese beachten sollen (Alle, Eben 1, Ebene 2, etc).

    – Fahrzeugersetzung realistischer gestalten: Nicht mehr einfach wie von Geisterhand ersetzen, sondern so handhaben, dass ein Fahrzeug zum ersetzungszeitpunkt in das nächstgelegene Depot fährt und dort dann getauscht wird. Außerdem wäre es cool, wenn man bei Zügen nur die Teile ersetzt, die ersetzt werden müssen. Neuere Komponenten o.ä. sollten dann im Zug erhalten bleiben.

    – Möglichkeit, Signale durch neuere Modelle upzugraden. Dann muss man nicht mehr die Formsignale abreißen, um Lichtsignale dort hin bauen zu können

    – Einbahnstraßen und Kreisverkehre, Ampeln wären toll

    – Eine Option, dass man genau rechteckige Straßenkreuzungen bauen kann. Das ist meistens ein wenig Glückssache, dass es rechtwinklig gebaut werden kann.

    – Wellenspuren hinter Schiffen im Wasser

    – Warenkategorie Post einführen, die von den Städten generiert wird (gibt’s zwar auch als Mod, wäre aber als Standard fein)

    – Elektrifizierung und Bauartupgrade einzelner Gleise in Bahnhöfen, statt aller gleichzeitig

    – Eine Art Bauhilfe einbauen, die einem beim Erstellen von Schienenwegen oder dem Setzen der Signale anzeigt, wie lang eine Strecke wird, bzw. wie groß die Abstände zwischen Signalen sind. Vllt als Wegmarken oder so.

  23. Aircraft need to taxi faster in order to make them competitive. I know the game focuses on realism, but it is not realistic people will only fly a few kilometres/miles at most anyways.

    Longer station platform options in base game?

    Also a modern 186mph high speed multiple unit would be nice, as well as maybe a double decker bus and a higher capacity team!

    Other than that, bug fixes and performance improvements in general!

  24. like to see if there is Transport 2 there should be different features for junctions, terminals, and stations. Junctions and terminals should have provisions to service rails like turntables, workshops, and sheds. shunting arrangements will be nice to see. when placing a junction or terminus it should come with its own shunting locos. Industries should be provided not only with raw material but also with people to work on. Also town n city to grow near industrial area.

  25. May I suggest a (I believe) small yet useful change? It would be great if we had more informations (like amounts of cargo) when riding in first person. It’s nice to see the lines in first person just for nerdiness purposes, but being able to see performances would give the function some gameplay usefulness, because you’lòl be able to use it to inspect how the line behaves, instead of being forced to use the third person follow camera to do that.

  26. I want to, like in Train Fever, have the option to choose which platform of a train station to upgrade. If I am having a station that serves both diesel and electric trains, I want to choose which platforms that have catenary or no catenary. This is also the case with 3rd rail mods, so modded trains that utilize 3rd rail looks a little weird when driving into a platform without 3rd rail, but catenary.

  27. When add new station in one line, all people in that line from all stations go away, so nobody wait anywere in station. Same when upgrade road where is station., all people disapear. I lose lot of money in game if people from 2 stations go away in one second LOL. Ofcorse need one way, traffic lights, parking places for cars, money from parking places and from parkings in buildings. Taxes for every city different, as mayor.

  28. Würde mich riesig freuen, wenn man einen eigenen Fahrplan machen könnte und so ein noch echteres und anspruchsvolleres Erlebnis hätte. :)
    Ist aber natürlich nicht so einfach. Aber wäre trotzdem cool 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *