Antworten auf eure Fragen

Seit der Spielankündigung haben wir eine überwältigende Menge an meist positiven Rückmeldungen erhalten! Es ist ausgesprochen motivierend zu sehen, dass so viele Leute sich auf das Spiel freuen. Wir möchten unseren grossen Dank für die rege Beteiligung zum Ausdruck bringen und haben darum eine FAQ Seite mit den am häufigsten gestellten Fragen aufgesetzt.

Während der künftige Entwickler-Blog Themen behandelt, die einer umfangreichen Erklärung bedürfen, soll die neue FAQ Seite einige offenen Fragen über den Release, das Gameplay und das Modding beantworten. Diese Seite ist nicht abschliessend, sondern behandelt vielmehr alle Fragen, die an sonstigen Stellen auf der Website nicht beantwortet werden.

Scheut euch nicht, künftig weitere Fragen zu stellen und eure Gedanken zu teilen! Seid versichert, wir geben unser Bestes, jegliches Feedback einfliessen zu lassen, welches uns über die Website und die vielen Social-Media-Kanäle erreicht. Die >neue FAQ Seite< wird regelmässig aktualisiert.

Offizielle Ankündigung: Transport Fever

Wir freuen uns riesig, zusammen mit dem Gambitious Digital Entertainment Team endlich unsere neueste Entwicklung ankündigen zu dürfen:

Mit Transport Fever kommt diesen Herbst eine Transport-Simulation der nächsten Generation für PC auf den Markt. Spieler errichten ein florierendes Transportunternehmen und legen komplexe Netzwerke aus Schienen, Strassen, Luft- und Wasserwegen an. Zusätzlich zum genretypischen Endlosspiel-Modus bieten zwei Kampagnen mit historischem Kontext realitätsnahe Herausforderungen aus über 150 Jahren Transportgeschichte.[en:]Continue reading[de:]Weiter lesen

Demnächst: Der Entwickler-Blog

Die Veröffentlichung von Transport Fever ist für den Herbst 2016 geplant – bis dahin laden wir die Community ein, ihre Ansichten und Ideen mit uns zu teilen.

Deshalb werden wir die meisten Kernfeatures des Spiels in regelmässigen Blog-Updates vorstellen und erklären. Themen werden die Konstuktions-Tools, die Fahrzeuge, die Stationen, die Industrien, die Städte, die Kampagne, der ausgedehnte Modding-Support und noch vieles mehr sein. In einer Reihe von Video-Blogs werden wir einige der Features ausserdem mittels aktuellen Gameplay-Filmen veranschaulichen.

Detailliert demonstriert werden sollen zum Beispiel die Gleisbau-Werkzeuge inklusive Weichen, Übergängen, Kreuzungen, Mehrfach-Gleis-Verbindungen, parallelen Gleisen, Oberleitungen, Brücken und Tunneln. Im Gegensatz zu Train Fever können bei Transport Fever auch Strassen über die Gleise gelegt werden. 😉

Weitere Beispiele wird es auch zu Modding-Themen geben, z.B. wie man eine dynamische, gekrümmte Bahnstation erstellt (was mit den neuen Modding-Features möglich sein wird) oder wie ihr eure eigene Mission oder gar eure eigene Kampagne kreiert.

Urban Games versteht sich darauf, der Community zuzuhören und herauszufinden, was die Spieler bei unserer Arbeit als wirklich entscheidend erachten. Eure Feedbacks und Inputs sind eine grosse Motivation für das ganze Team – wir alle freuen uns von euch zu hören, was ihr denkt!