thank_you_patch_infos

Mehr Informationen über den kommenden Thank-You-Patch

Wir haben gute Fortschritte bei der Entwicklung des kommenden Thank-You-Patches erzielt und freuen uns darüber, den offiziellen Release für in etwa Mitte Dezember festlegen zu können.

Passende Schienenfahrzeuge können nun endlich rückwärtsfahren, ohne an Stationen gedreht zu werden. Zusätzlich haben wir die Werkzeuge für den Gleisbau erweitert, diverse Verbesserungen umgesetzt und die Möglichkeiten für das Modding erweitert. Komplementiert wird der Patch von einer Liste an kleineren Fehlerbehebungen.

Der Patch geht heute in die Beta-Phase. Für alle, die am Test mitwirken möchten, gibt es >im Wiki< unter „Testing version“ die passenden Informationen.

Wir sind schon gespannt auf euer Feedback und senden schöne Grüsse vom gesamten Urban Games Team!

thank_you_patch

Thank-You-Patch angekündigt

Beinahe zwei Jahre nach dem Release ist Transport Fever immer noch sehr beliebt bei Steam und auf vergleichbaren Plattformen. Es ist an der Zeit, ein herzliches Dankeschön auszusprechen!

Wir sind der Meinung, der passende Weg dafür ist, einen weiteren Patch für das Spiel zu entwickeln. Wir haben über die letzten zwei Jahre eine riesige Menge an Rückmeldungen von Spieler erhalten und versuchen im kommenden Patch diverse Verbesserungen umzusetzen und Fehler zu beheben. Ausserdem lösen wir unser Versprechen ein, dass Triebwagen-Garnituren in beide Richtungen fahren können, ohne in Bahnhöfen gedreht zu werden.

Die Veröffentlichung des Patches ist für Ende des Jahres geplant. Wir möchten die Gelegenheit auch nutzen, um mitzuteilen, dass wir an neuen und spannenden Dingen arbeiten. 2019 werden wir mehr darüber verraten.

Wie immer freuen wir uns über eure Kommentare und Rückmeldungen und wünschen alles Gute vom gesamten Urban Games Team.

performance_patch_released_web_01

Performance-Patch veröffentlicht

Wir freuen uns sehr darüber, heute den langerwarteten Performance-Patch zu veröffentlichen. Der Patch bringt deutliche Steigerungen der Performance und zusätzlich weitere Verbesserungen und Fehlerbehebungen.

Der Patch verbessert das Rendering, die Simulation und die Leistung des User-Interfaces. Das Ruckeln aufgrund der monatlichen Berechnungen und Kamera-Bewegung wurde auch angegangen. Kurz gesagt bringt der Patch wesentlich höhere Frame-Raten und ein flüssigeres Gameplay.

Es gibt eine Reihe an zusätzlichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Die vollständigen Release-Notes befinden sich >hier<.

Das gesamte Team von Urban Games hofft, dass der Patch den hohen Erwartungen entspricht und bedankt sich für das anhaltende Interesse an Transport Fever.